Einladungskarten

Zugegeben, per Mail geht schneller. Aber Einladungskarten gestalten und per Post versenden hat immer noch das gewisse Etwas. Ein besonders schönes Essen servieren Sie Ihren Gästen ja auch nicht auf Papptellern.

Einladungen z. B. zum Firmenjubiläum sind zudem eine willkommene Gelegenheit, Marke und Logo Ihres Unternehmens einmal wieder auf den Schreibtischen Ihrer Kunden präsent werden zu lassen. Die Gelegenheiten sind vielfältig: Außer dem erwähnten Jubiläum sind Verkaufs- oder Open-House-Veranstaltungen willkommene Anlässe für eine Einladungskarte.

Aber auch im privaten Bereich benötigt man immer wieder gestaltete Einladungskarten, etwa zum runden Geburtstag. Aber auch eine Taufe, Kommunion / Konfirmation oder eine Hochzeit sind ohne eine schön gestaltete Einladungskarte nicht denkbar.

Wir haben eine Auswahl an Vorlagen, gehen aber gern auch auf Ihre ganz speziellen Wünsche ein, um Ihnen die Einladungskarten zu drucken, die Sie sich vorgestellt haben. Das kann ein ganz schlicht gestalteter Text sein mit einem schönen Schriftfont und einem Papier, das sich gut anfühlt. Genau so kann aber auch ein Foto des Jubilars oder ein Faksimile der Gründungsurkunde das zentrale Motiv Ihrer Einladung bilden. Mit einer Einladung im Format einer Bildpostkarte sparen Sie das Kuvertieren und Porto. Oder Sie greifen zur Klappkarte, die zum Beispiel über den Tagesablauf und den Dresscode informiert, eine Anfahrtsbeschreibung enthält oder auf Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Veranstaltungsorts hinweist.

Falls gewünscht, sollte auch genügend freie Fläche für ein paar handschriftliche, persönliche Worte vorhanden sein. Sprechen Sie uns an! Wir gestalten die Einladungskarte die Ihren Wünschen entspricht.

TippAleviva-Tipp:

“u. A. w. g. – um Antwort wird gebeten“, diese Abkürzung war früher auf praktisch jeder formellen Einladung zu finden. Inzwischen können manche Empfänger diese Abkürzung gar nicht mehr entziffern. Unser Tipp für Einladungen an Digital Natives: Setzen Sie einen QR-Code auf die Karte. Dieser wird direkt verlinkt mit einem speziellen Kontaktformular auf Ihrer Homepage. Hier kann der Eingeladene zu- oder absagen. Wir sind Ihnen bei der Einrichtung gern behilflich.