Werbebanner

Zeigen Sie Flagge!

Kaum zu glauben: Werbebanner gibt es nicht nur online. Es gab sie sogar schon vor dem Internet! Preiswertere Ausführungen sind ein tolles Medium für einen Veranstaltungshinweis an einer Fassade oder als Wegweiser, wenn kein Platz für Plakate oder Klappständer zur Verfügung steht.

Dauerhafte Ausführungen sind das Mittel der Wahl, wenn ein Firmensitz mit geringem Aufwand ein repräsentatives Entrée erhalten soll. Fahnen an der Grundstücksgrenze bieten eine exzellente Fernwirkung und sorgen für ein positives Image. Zudem lassen sich die Masten für Veranstaltungen, als Gruß für VIPs etc. kurzfristig passend bestücken. Sind Sie Sponsor des örtlichen Sportvereins? Eine Werbeplane am Spielfeldrand rückt Sie ins rechte Licht und nutzt die vielen Fotos vom Spielgeschehen als Multiplikator auf zahllosen Homepages und in social networks.

Wenn mit besonders starken Windbelastungen zu rechnen ist, sollte man auf Meshbanner (PVC-Lochgewebeplanen) zurückgreifen. Löcher verringern die Windlast auf Medium und Haltevorrichtungen. Als Lautsprecherbespannungen bei großen Events rücken Sie die Werbebotschaft direkt an den Bühnenrand.
Aber auch im Innenbereich sind Banner ein vielseitig nutzbares Medium, als Sichtblende, Raumteiler oder als großformatiger Veranstaltungshinweis im Foyer eines Kongresszentrums.

Für Ihre Werbung steht eine Vielzahl von Formaten, Materialien und Fertigungsverfahren zur Verfügung.
Wir beraten Sie und übernehmen auf Wunsch auch den Druck Ihres Banners.

TippAleviva-Tipp:

Arbeiten Sie mit zwei Bannern: Ein langlebiges, zeitloses. Dazu ein aktuelles in Form eines “Störers“ mit Veranstaltungshinweis o. Ä. aus preiswerterem Material. So kombinieren Sie das Großformat mit Aktualität und schonen gleichzeitig Ihr Budget.